Seite 2/6
       
UV - Belichtungsgerät
zum Belichten von Fotolack beschichteten Leiterplatten
   
Technologie für die Herstellung von LP
Zeichungen für den Nachbau

   Hier nun einige Ansichten des zusammengebauten Belichters. Der CCD-Chip der Kamera gibt das stark UV-haltige Licht als BLAU wieder. Es erscheint jedoch für unser Auge eher kalt WEIß. (Anmerkung: Die nach 2o12 gefertigten Kameras geben UV auch als WEIß wieder, gleiches gilt für IR). Der Innenraum ist mit einer selbstklebenden, oberflächen-Reflektorfolie beschichtet um ein gleichmäßiges Ausleuchten der Arbeitsfläche zu gewährleisten. Die Vorschaltdrosseln auf der Rückseite sind mit einem Metallsieb abgedeckt, so daß ein Wärmestau vermieden wird (nur leichte Erwärmung im Dauerbetrieb feststellbar). Das ganze ist berührungssicher aufgebaut, mit Sicherung und Schnurschalter versehen.

Zubehör: Kurzzeitwecker oder Timer und eine dünne Glasplatte (besser ACRYL*-Platte, auch als PLEXIGLAS bekannt, denn die ist 100%ig UV-durchlässig) sowie einige Kunststoffschalen für die Chemikalien...

* Acryl = Polymethylmethacrylat (PMMA)

  zurück              weiter