Monotrikton
ein Tester für magische Augen
das Patent Typen in Funktion
Prüfen & Testen

 

   Ich beschreibe hier eine kleine Schaltung, die als "Monotrikton" bekannt ist. Sie eignet sich hervorragend als Tester für die Röhre des Typs EM80. Ergänzt man die Schaltung mit eimem Jumper oder Umschalter, dann können auch die Röhren EM84 (EM800) getestet werden. Sehr hilfreich, wenn man mehrere Röhren auf Eignung testen will. So kann man die Qualität des Leuchtschirms bestimmen (taub? Einbrennungen?) oder Montagefehler ("schiefer" Leuchtfächer). Außerdem eine recht effektvolle Anzeigeschaltung...

die aufgebaute Schaltung (anklicken)

 

Die Funktionsweise der Schaltung ist recht einfach: Wie man durch den relativ großen Kondensator und die Glimmlampe schon vermuten wird - es handelt sich um einen Glimmlampen-Kippgenerator. C1/R1 sind das eigentliche Zeitglied. Die Zeitkonstante beträgt hier etwa 2s. C1 lädt sich über R1 langsam auf. Ist die Zündspannung der Glimmlampe erreicht
(Uz < 80V), wird das Triodensystem leitend und die Anodenspannung sinkt von ca. 200V auf ca. 30V ab. Der Ladevorgang wird unterbrochen. Ist die Spannung an C1 auf ein Mindestniveau abgesunken, dann sperrt das Triodensystem wieder, die Glimmlampe verlischt und der Ladevorgang startet von neuem. Der Katodenwiderstand sorgt für eine Mitkopplung und unterstützt das volle Zünden der Glimmlampe.

Ich gebe hier die Schaltung und die Leiterplatte (anklicken) zum Downloaden für den einfacheren Nachbau an. Die Leiterplatte ist für die Röhre EM80 bzw. das russ. Äquivalent 6Е1П gedacht. Wie schon Oben gesagt - erweiterbar. Allerdings wird man um etwas Experimentieren nicht herumkommen, denn die Daten des Kippgenerators sind röhrentypabhängig (verschiedene Steuerspannung der Röhren)...

                                      
ACHTUNG: Die hier verwendeten Spannungen sind lebensgefählich !
Der Nachbau sollte nur vom erfahrenen Amateur vorgenommen werden., da alle blanken Leiterbahnen Hochspannung führen. Die Stromversorgung darf nur aus einem geeigneten, galvanisch vom Stromnetz getrennten
Stromversorgungsgerät/Netzteil aus erfolgen.