russischer Röhrenschlüssel

russ. Nummern-Code (russian numbering system) nach GOST 5461-59
(russische Industrienorm für Vakuumröhren im Zeitraum von 1959-1963)

Quelle (u.a. - überarbeitet 2o12)

spezielle Röhrentypen :

english
kyrillisch lateinisch Röhrentyp
ГК GK (transmitting) generator tubes up to 25MHz
(karburierte- * und thorierte Wolframkatode, KW-Senderöhre)
ГУ GU (transmitting) generator tubes up to 25MHz or up to 600MHz
(TV-Rx, KW/UKW-Senderöhre, bis 25MHZ oder 600MHz, meist Pentode)
ГС GS (transmitting) centimeter range generator up to 4GHz
(cm-Oszillatorröhre bis 4GHz, Triode/Tetrode)
ГИ GI (transmitting) centimeter range generator tubes up tp 4GHz
(cm-Pulsgenerator bis 4GHz, KW/UKW-Senderöhre, Triode/Tetrode)
ГМ GM modulator tubes (Modulatorröhre)
В W high power rectifiers (Leistungsgleichrichter)
СГ SG voltage stabilizers (Spannungsregelröhre)
СТ ST current stabilizers (Stromregelröhre)
TG gas-thyratron (Gas gefülltes Thyratron)
ТП TP mercury-thyratron (Hg-Thyratron)
ГГ GG gasdiodes (Gasdioden)
ГТ GT gas-discharge rectiefirs (Gas-Gleichrichterröhre)
ГР GR mercury gas-discharge rectifiers (Hg-Dampfgleichrichter)
Ф
ФЕУ
F
FEU
photocells, photomultipliers (Fotozelle, Fotovervielfacher)
* die Wolfram- (engl. Tungsten) Katode wird in kohlenstoffhaltiger Umgebung geglüht.
Ergebnis
:
WolframCarbid an der Oberfläche. Mit Getterwirkung bei hohen Temperaturen.
Aber: mechanisch sehr empfindlich...

spezielle Röhreneigenschaften :

im Röhrenschlüssel "Zusatz"
kyrillisch lateinisch Röhrentyp
В W (military) high reliablity tube (hohe Zuverlässigkeit)
Е JE (E) (military) long live tube (Langlebensdauerröhre)
И I designed for impulse operation (konzipiert für Impulsbetrieb)
К K vibrations resistant (klingarm)
richtige Übertragung
der Buchstaben
kyrillisch
lateinisch
А
A
Б
B
Д
D
Ё
JO
Е
JE (E)
Ж
SH (J)
Ф
F
З
S
Г
G
Х
CH
И
I
Й
J
К
K
Л
L
М
M
Н
N
О
O
П
P
Р
R
С
S
Т
T
У
U
В
W
Ц
(C)
Ч TSCH
Ш
SCH
Щ
SCHTSCH
Э
E
Ы
Y
Ю
JU
Я JA
Beispiele:      
6C5ГТ
6K7P
6П14П
ГС4В
6S5GT
6K7R
6P14P (EL84)
GS4W
6V Hzg.; Triode; Verstärker; Oszillator; HF,NF, 2.5W
6V Hzg.; Pentode; HF ("Nachbau")
6V Hzg.; EndPentode;
Nerstärker; NF

6V Hzg.;
Scheibentriode;
Oszillator;
SHF >4,4GHz;
2,5 W

Die Schreibweise von Symbolen kann auch in Schreibschrift erfolgen (besonders bei Qualitätssiegel-/Kontrollzetteln [OTK] als Beilage zu den Röhren...)

ACHTUNG: Diese kann von der Druckschrift abweichen !

für die russische
Schreibschrift
gilt:

   Auf den nächsten Seiten versuche ich eine Zusammenstellung der verschiedenen russischen Elektronenröhren (ausgenommen: russ. Bleistiftröhren/Scheibentrioden) und ihrer Äquivalente. Diese Angaben beziehen sich auf die bei mir vorhandenen russischen Datenbücher und auf Typenblätter von russ. Kollegen. Die Angaben sind also weder vollständig noch kann eine Garantie über deren Richtigkeit gegeben werden.


Aber: Diese Angaben liefern u.U. wichtige Hinweise zu unbekannten Typen bzw. deren Verwendung !

zurück   weiter